Ewald Hungeling

Ewald Hungeling

Juwelier Hungeling
Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter

Golfheimatclub: Golfclub Emstal Lingen
Stammvorgabe: 28.5

Internet: http://www.hungeling.de

 

„Wenn ein Edelstein in den Schmutz fällt, verliert er nicht an Wert. Doch wenn Schmutz zum Himmel aufsteigt, bleibt er Schmutz.“
Satz der Sufis

Der gelernte Juwelier (Uhrmacher- und Goldschmiedemeister) ist geschäftsführender Gesellschafter von sechs großen Juwelierhäusern in Nord-Westdeutschland mit über 100 Mitarbeitern. Vom Einkauf bei Juwelier Hungeling sind nicht nur viele Spitzenfußballer der Bundesliga begeistert, sondern ebenso namhafte Größen aus der Film- und Fernsehwelt. Er ist ebenso begeisterter Juwelier wie profunder Fußballkenner. 2001 begleitete er unter anderem die erste westliche Fußballmannschaft, die im kommunistischen Hanoi Nordvietnams antrat. Dem Charity-Gedanken folgt er nicht nur bei den EAGLES, sondern auch bei der Kölner Gesellschaft der „Löstigen Paulaner“, die sich im Raum Köln für verschiedene soziale Belange einsetzen. In seiner Heimatstadt Nordhorn ist ihm – zusammen mit seiner Ehefrau Viola Taube – die Unterstützung der HOSPIZHILFE ein besonderes Anliegen. Im November 2015 wurde H. E. Hungeling von den EAGLES für seine langjährige Unterstützung verschiedener sozialer Projekte mit dem „Preis für Menschlichkeit und soziales Engagement“ ausgezeichnet. Seit 2002 ist Hans Ewald Hungeling regelmäßig bei EAGLES-Golfturnieren zu Gast. Seit 2009 ist er stolzes Mitglied im EAGLES Business Club.