Istok Kespret

Istok Kespret

HMM Deutschland GmbH
Geschäftsführer

Golfheimatclub: Golf- und Landclub Waldkirchen
Stammvorgabe: 27

Internet: http://www.hmmdeutschland.de

 

„Ich stehe hundertprozentig hinter den EAGLES und dem Motto ,Gemeinsam ist
man stärker‘. Ich bin stolz, Mitglied zu sein und gemeinsam mit anderen Mitgliedern
Gutes bewirken zu können.“

Istok Kespret wurde 1966 in Moers als Sohn slowenischer Eltern geboren. Während der Ausbildung zum Bankkaufmann und im nachfolgenden Studium der Informatik und der Wirtschaftswissenschaften veröffentlichte er zahlreiche Beiträge und Bücher zum Thema Informatik. Als Softwareentwickler legte er erfolgreich den Grundstein für seine Firma Kespret & Lang AG, deren Vorstandsvorsitzender er heute noch ist. Im Jahre 2006 gründete er die HMM Deutschland GmbH, die heute Deutschlands größter und führender Plattformanbieter in der Gesetzlichen Krankenversicherung ist. Er kennt das Gesundheitswesen wie seine Westentasche und schafft Zukunftsperspektiven zur digitalen Transformation für Unternehmen aus dem Bereich der Gesetzlichen Krankenversicherung bei Abrechnung, Automatisierung, Factoring und IT-Einsatz. Mittlerweile können über 25 Millionen Krankenversicherte, über 15.000 Unternehmen der Gesundheitsbranche und dutzende Krankenkassen von den vernetzten Softwarelösungen seines Unternehmens profitieren. Als Experte und Innovator gehört die Realisierung von Healthcare Solutions und die Einbindung disruptiver Technologien im Gesundheitswesen zu seinen Spezialitäten. Er berät das Top-Management von Gesundheitskonzernen in Bezug auf Prozessautomatisierung, engagiert sich für ein digitales Gesundheitswesen und ist mit Know-how und Visionen zu eHealth-Themen Impulsgeber für die Branche. In seiner Freizeit spielt Bewegung eine große Rolle. Neben dem Golfen treibt er Segel- und Motorsport. Besonders das Motorradfahren begeistert ihn. Ein fester Bestandteil seines Lebens ist zudem die Musik. Istok Kespret singt leidenschaftlich gerne - von Rock über Chorgesang bis hin zur klassischen italienischen Oper. Er ist zudem Chorleiter des erfolgreichen slowenischen Chors „Slovenski Cvet“ aus Moers.