Joachim Hunold

Joachim Hunold

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG
Gründer, Mitglied des Non-Executive Board

Golfheimatclub: Golfclub Hubbelrath
Stammvorgabe: 15

Internet: http://www.airberlin.com

 

"Schon lange engagiere ich mich bei den EAGLES und bin stolz darauf, Gutes tun zu können!"

Vom Ramp-Agent zum Chief Executive Officer (CEO) – so könnte der Titel von Joachim Hunolds steiler Karriere lauten. Er begann als Operation-Mitarbeiter bei einer kleinen Fluggesellschaft (Braathens Air Transport) am Flughafen Düsseldorf, stieg dort im Laufe der Zeit zum stellvertretenden Stationsleiter auf. Er wechselte dann in die Verkaufsabteilung der LTU und wurde dort später Marketing- und Vertriebsdirektor. 1991 gründete er die „Air Berlin GmbH & Co. Luftverkehrs KG“. Als das Unternehmen im Januar 2006 an die Börse ging, wurde daraus die „Air Berlin PLC“ und aus Joachim Hunold der CEO dieser Air Berlin PLC. Im August 2011 gab er seinen Posten als CEO auf und schlug seinen Vertrauten Hartmut Mehdorn als Nachfolger vor. Am 1. September 2011 wechselte er in das Non-Executive-Board der Air Berlin. Seit vielen Jahren engagiert sich Joachim Hunold für den guten Zweck. Da er in seiner Freizeit gerne Golf spielt, kann er als Mitglied des EAGLES Business Clubs wunderbar soziales Engagement und Hobby verbinden.