Rainer Bach

Dr. Rainer Bach

Zahnarzt, Komponist, Musiker

Geburtstag: 14.12.
Geburtsort: Bielefeld

Golfheimatclub: GC Seddiner See
Stammvorgabe: 11.8

Gründungsmitglied der legendären Countryband "Truck Stop"

Spannender und abwechslungsreicher kann ein Leben kaum sein: Dr. Rainer Bach begann seine Laufbahn im westfalischen Bielefeld als Musiker mit der Beatband „Misfits“ und Sportler im Turnverein. Der Drang in die Ferne fuhrte ihn zunachst auf die Weltmeere. Der Leutnant zur See nutzte die Marinezeit unter anderem auf der Gorch Fock sportlich zum Segeln und musikalisch als Chorleiter. Gitarre, Klavier, Akkordeon, Gesang, so ließ sich dann auch das Zahnmedizinstudium in Hamburg auflockern und finanzieren. Bei seinen Auftritten in Folkloreclubs musizierte er mit Freunden und Studienkollegen. Die Idee, die Countrymusic nach Deutschland zu holen, wurde so 1972 geboren. Als Gründungsmitglied der legendaren Countryband „Truck Stop“ ist seine Stimme bis heute unverkennbar mit den von ihm auch komponierten Hits wie „Ich möcht so gern Dave Dudley hörn“, „Der wilde Westen“ und „Old Texas Town, die Westernstadt“ verbunden. Zahlreiche Auftritte in der ZDF-Hitparade und auf Bühnen von Hamburg bis Texas folgten parallel zum Studium. Im Jahr 1983 verließ er „Truck Stop“ und entschied sich für die Zahnmedizin und Implantologie, ohne die Musik jemals an den Nagel zu hängen. Solo-CDs, Studioaufnahmen als Pedal-Steel-Gitarrist etwa für Reinhard Mey und Liveauftritte mit der Country-Band „Third Coast“ wurden zum Freizeitvergnügen, so wie Tennis, Skifahren, Windsurfen und irgendwann auch Golf. Die Implantologie-Praxis ganz nah am Studio in Maschen brachte Dr. Rainer Bach über eine Patientin dazu, seine musikalischen Talente fur karitative Zwecke einzusetzen. Ob eine eigens produzierte Kinderlieder-CD für ein Kinderkurheim in Carolinensiel, Spendensammlungen auf Livekonzerten fur die Sternenbrücke in Hamburg oder die Aktivitat im Rahmen von „Appen musiziert“ für schwerstkranke Kinder – Sport und Musik für einen guten Zweck liegen ihm am Herzen. Für den EAGLES Charity Golf Club e. V. mit Golf und musikalischen Beitragen unterwegs zu sein ist ihm eine Ehre und ein Vergnügen.