Sven Stephan

Sven Stephan

HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Leiter Private Banking Deutschland

Golfheimatclub: Gut Kaden
Stammvorgabe: 20.0

Internet: http://www.hsbc.de

"Die EAGLES helfen dort, wo Hilfe benötigt wird – unbürokratisch, direkt und konkret.
Es ist großartig, Teil einer Gemeinschaft mit diesem klaren Selbstverständnis zu sein.“

Sven Stephan begann seine Karriere 1998 als Diplom Kaufmann bei der LBBW, wo er die Kapitalmärkte von Grund auf kennenlernte. Er leitete viele Jahre als Managing Director das Wealth Management der Deutschen Bank für die Region Frankfurt/ Hessen und später für die südwestdeutsche Region. Zuvor verantwortete er mehrere Jahre das Wealth Management der Hypovereinsbank -  zunächst für München und später für gesamt Süddeutschland. Seit Anfang 2017 leitet er nunmehr die Teams des HSBC Private Banking in ganz Deutschland.


HSBC in Deutschland ist eine international aufgestellte, kundenorientierte Geschäftsbank, die unter den deutschen Banken eine einzigartige Position besitzt: global vernetzt und damit Teil einer der weltweit größten Bankengruppen – vom Magazin Euromoney 2017 ausgezeichnet als „Beste Bank der Welt“ – und zugleich individuell und persönlich in der Kundenbetreuung mit den Werten unserer über 230-jährigen Geschichte. Soziales und karitatives Engagement ist seit Jahren nicht nur ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur von HSBC in Deutschland, sondern auch im persönlichen Werteverständnis von Sven Stephan verankert.


Er hat zwei Töchter von sieben und neun Jahren und verbringt seine knappe Freizeit am liebsten draußen in der Natur, sei es beim Fahrradfahren, Fußball spielen oder Skifahren - und natürlich dem Golfspielen.