Viktoria Brams

Viktoria Brams

Schauspielerin

Geburtstag: 17.09.
Geburtsort: Essen

Golfheimatclub: Golf Resort Bad Griesbach
Stammvorgabe: 24.5

Über 20 Jahre „Marienhof“

Für ihre Fans ist sie die gute Seele vom „Marienhof“. Über 16 Jahre lief die erfolgreiche Daily Soap im Vorabendprogramm der ARD und genauso lange verwandelte sich Viktoria Brams fünfmal die Woche in „Inge Busch“, die mit ihrem Enthusiasmus und ihrer Energie alle anderen ansteckte. „Wir haben in der Zeit echte Lebenshilfe geleistet. Das zeigen die vielen Fanbriefe. Und darauf bin ich stolz“, freut sich die sympathische Schauspielerin. Ob „SOKO 5113“, „Ein Fall für zwei“, „Klinik unter Palmen“ oder die ZDF-Serie „Hello Robbie“ – unzählige Rollen in verschiedenen Fernsehproduktionen haben Viktoria Brams in ihrer dreißigjährigen Schauspielkarriere einem breiten Publikum bekannt gemacht. Neben ihrer Bühnen- und Kamerapräsenz hat besonders ihre Stimme Wiedererkennungseffekt. Als Synchronsprecherin hat die gebürtige Essenerin schon vielen Hollywoodgrößen ihre Stimme geliehen. So hört man beispielsweise in der deutschen Version des amerikanischen Spielfilms „Defending Your Life“ (deutsch: „Rendezvous im Jenseits“) nicht die Stimme von Hauptdarstellerin Meryl Streep, sondern die von Viktoria Brams. Auch Jane Fonda, Catherine Deneuve oder Rachel Ward klingen in den deutschen Synchronisationen nach Viktoria Brams. Das Schauspielhandwerk verlangt viel Einsatz, der Terminkalender ist stets gut gefüllt. Dennoch findet Viktoria Brams noch Zeit für das, was ihr persönlich sehr wichtig ist: für andere da zu sein. Zum einen gilt das für ihre Familie und ihre Freunde. Zum anderen denen, die auf fremde Hilfe angewiesen sind. Bei den EAGLES kann die passionierte Golfspielerin Hobby und soziales Engagement verbinden.