Roland Rauschmayer

Roland Rauschmayer

Roland Rauschmayer GmbH & Co.KG
Geschäftsführer

Golfheimatclub: GC Pforzheim Karlshäuser Hof,Ölbronn-Dürrn
Stammvorgabe: 54

Internet: http://www.rauschmayer.com

„Ich habe alle meine gesteckten Ziele und noch vieles mehr in meinem Leben erreicht, deshalb liegt es mir seit fast 40 Jahren am Herzen, Menschen zu helfen, die es aus vielerlei Gründen nicht geschafft haben bzw. es nicht haben schaffen können!“

„Willst du wirklich so etwas Schwieriges machen?“, wurde Roland Rauschmayer von seinem Vater gefragt, als er 1963 „aus dem Nichts“ eine Trauringmanufaktur gründete, in der über 55 Jahre später seine Söhne Rico Roland und Chris Roy heute eine wichtige Rolle einnehmen. Dabei beschränkt sich die Leidenschaft nicht nur auf die Ringproduktion: Getrieben von einem unermüdlichen Ehrgeiz erfindet sich die Familie Rauschmayer immer wieder neu, wagt Abenteuer wie den Anbau eines eigenen Weines oder den Kauf eines Schlosses, wo jedes Jahr viele hundert Menschen ihre „Märchenhochzeit“ feiern können. Doch auch anderen Menschen zu helfen ist eine Leidenschaft von Roland Rauschmayer. Schon seit Jahrzehnten engagiert er sich im Kampf gegen globale Ungerechtigkeit und Armut. Er begleitet auch die Suchthilfestiftung unter Ralph-Dieter Wilk nicht nur mit fördernden Geldern, sondern verfolgt mit großem Interesse und persönlichen Besuchen vor Ort auch den Fortschritt und die Entwicklung der einzelnen Einrichtungen. Ein weiteres wichtiges Projekt ist die jährliche Fahrt in den Europa-Park mit über 200 Pflege- und Waisenkindern sowie deren Pflegeeltern. Gemeinsam mit der logistischen Unterstützung der Stiftung FLY & HELP baut Rauschmayer Schulen in Ghana, Namibia und Kenia. Aufgrund seines „jahrzehntelangen Mäzenatentums für benachteiligte Menschen“ wurde Roland Rauschmayer 2010 mit der goldenen Plakette der Stadt Pforzheim für karitativen Einsatz vom Oberbürgermeister ausgezeichnet. Von den EAGLES wurde Roland Rauschmayer 2017 mit dem „Preis für Menschlichkeit und soziales Engagement“ geehrt.