Herzlich willkommen!

Der EAGLES Charity Golf Club e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der im Jahr 1993 in München gegründet wurde. Er zählt derzeit 132 bekannte Persönlichkeiten, die für einen guten Zweck den Golfschläger schwingen. In den letzten 26 Jahren konnten die EAGLES über 40 Mio. Euro an Spendengeldern generieren, die 1:1 an Menschen, die auf der Schattenseite des Lebens stehen, weitergereicht wurden.

Aktuelles

News

Aktuelle Nachrichten
Turnierplan

Kalender

Turniere und Veranstaltungen
EAGLES-Mitglieder

EAGLES Mitglieder

Alles rund um unsere Mitglieder
EAGLES-Business Club

EAGLES
Business Club

Unsere starken Helfer
Save the date - Präsidenten Cup

GOLFEN, SPENDEN, HELFEN

Beim GOLD TO GO EAGLES PRÄSIDENTEN CUP vom 07.-10. Oktober 2021 konnten wir viele schöne und besondere Momente festhalten. Neben einem wunderbaren Golfturnier und zahlreichen Nebenaktivitäten, wie Tennis mit Anke Huber, Schwimmen mit Franziska van Almsick, einer Gokart-Rallye, Yoga mit Anna Maria Kaufmann, sowie zwei mitreißenden Abendveranstaltungen – Auftritt Giovanni Zarrella und Max Giesinger – konnten die Gäste im Luxusresort Forte Village die Seele baumeln lassen. Und das alles für den guten Zweck! EAGLES-Mitglieder, Freunde, Sponsoren und Partner trugen dazu bei, dass am Ende der Charity-Veranstaltung unglaubliche 725.000 Euro gespendet werden konnten.
Vielen Dank für den tollen Film an Florian Krämer, Alexander Evangelinos und Andrea Stadler!

10.07.2022
33. Kaiser Cup im Quellness & Golf Resort Bad Griesbach

160.000 Euro für Menschen in Not

Bad Griesbach – Es waren viele tolle Momente, die der 33. Kaiser Cup im Quellness & Golf Resort Bad Griesbach den Gästen nach zwei Jahren Zwangspause bescherte: der Bayerische Abend mit Schlagersängerin Claudia Jung, das Golfturnier auf den Plätzen in Penning, der Gala-Abend mit Christian K. Schaeffer als Frank Sinatra. Aber der Höhepunkt war, als Franz Beckenbauer zusammen mit seiner Frau Heidi den Spendenscheck in Höhe von 150.000 Euro für die Franz Beckenbauer Stiftung vom Geschäftsführer des Quellness & Golf Resorts Andreas Gerleigner sowie dem Mehrheitsgesellschafter Dr. Hans-Dieter Cleven entgegennahm. Eine stolze Summe – und eine Legende auf der Bühne.

In einem waren sich die Gäste des 33. Kaiser Cup einig: Endlich sehen wir uns wieder, endlich spielen wir wieder. Umrahmt wurde das Golfturnier von zwei Abendveranstaltungen im Fünf-Sterne-Hotel Maximilian. Unter den Gästen waren unter anderen Ex-Handball-Bundestrainer Heiner Brand und Ex-Hanballer Kurt Klühspieß , Schlager-Duo Marianne und Michael, EAGLES Präsident Frank Fleschenberg, Stefan Blöcher (Ex-Hockeyspieler), Hellmut Krug (Ex-Fifa-Schiedsrichter), die Skisportler Max Rieger und Evi Mittermaier, Dr. Ernst Otto Münch, Schauspieler Günther Maria Halmer und Charles Huber, die Moderatoren Max Schautzer und Werner Schulze-Erdel, die stets gut behütete Schauspielerin Elke Sommer, Ex-DFB Präsident Wolfgang Niersbach, Ex-Profifußballer »Bulle« Roth, Bernd Hölzenbein und Andy Brehme sowie Chefredakteur und Herausgeber Alfred Draxler und der Autor Herbert Jung.

»Ich war von Anfang an beim Kaiser Cup dabei und es war immer ein wunderbares Erlebnis. Dass mit so einer tollen Veranstaltung auch noch anderen Menschen geholfen wird, ist umso schöner«, sagte Ex-Skirennfahrerin Christa Kinshofer. Wie oft er in seinen jungen Jahren schon beim Kaiser Cup dabei war, weiß Joel Beckenbauer (21) gar nicht mehr. »Ich war eigentlich immer da, solange ich mich erinnern kann. Bei mir stellt sich schon ein richtiges Heimatgefühl ein, wenn ich nach Bad Griesbach komme«, erklärte er. Der jüngste Sohn von Franz Beckenbauer hatte erstmals seine Freundin Jessica zum Kaiser Cup mitgebracht. Sie brachte ihm offenbar Glück: Er gewann den Netto-Preis in seiner Gruppe.

Sebastian Hellmann (Sky) moderierte die Abendveranstaltungen und gab auch auf dem Golfplatz das Beste. Er war einer von rund 180 Teilnehmern, die nach dem lautstarken Kanonenstart auf dem Beckenbauer Golf Course sowie dem Porsche Golf Course um Birdies kämpften. FC-Bayern-Torwartlegende Sepp Maier versuchte, mit Spike-Sandalen für gute körperliche Bedingungen zu sorgen (»Des san meine Golf-Klabbal«), andere spielten gar barfuß, weil sich die Sohle von den Schuhen gelöst hatte.

Natürlich stand auch beim 33. Kaiser Cup wieder das Helfen im Vordergrund. Seit 40 Jahren gibt es die Franz Beckenbauer Stiftung – der Kaiser hatte sie nach seinem Karriereende ins Leben gerufen. 20 Millionen Euro hat die Stiftung bislang für kranke Menschen, Menschen mit Behinderungen oder Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind, gesammelt. Im Vordergrund stehen Einzelfälle wie beispielsweise Claudia. Der zweifachen Mutter, die an einer chronischen Unterleibserkrankung leidet und im Rollstuhl sitzt, hat die Stiftung einen Treppenlift eingebaut, wie sie beim Bayerischen Abend berichtete. Um solche lebensverbessernden Hilfen auch weiterhin leisten zu können, hatte Heidi Beckenbauer rund 400 Preise für die Tombola organisiert, es gab Versteigerungen beispielsweise eines Gutscheins über zwei Tickets zu einem Auswärtsspiel des FC Bayern in der Champions-League-Gruppenphase, eines Gemäldes mit Franz-Beckenbauer-Motiv oder einer handgemachten und von Franz Beckenbauer signierten Lederhose.

Am späten Samstagabend stand der Erlös des Kaiser Cup 2022 fest: 150.000 Euro. Dr. Hans-Dieter Cleven, Unternehmer und Mehrheitsgesellschafter des Quellness & Golf Resort, stockte den Betrag um weitere 10.000 Euro auf, um Claudia den Einbau von elektrischen Türöffnern zu ermöglichen. Moderator Sebastian Hellmann überließ das letzte Wort Franz Beckenbauer. »Ich bedanke mich bei allen für die Unterstützung meiner Stiftung und hoffe, dass wir auch in Zukunft noch vielen Menschen helfen können“, sagte er. »Allerdings muss ich Sie korrigieren: Das letzte Wort hat immer meine Frau.« Der Schalk sitzt ihm immer noch im Nacken.

 

Das Quellness & Golf Resort Bad Griesbach – Europas Golf Resort Nr. 1 – steht für herzliche bayerische Gastlichkeit, hervorragenden Service, Golf- und Wellness- Kompetenz sowie eigene Thermen, ein vielfältiges Sport-, Unterhaltungs- und Freizeitangebot. Zum Resort gehören das „Maximilian Quellness- und Golfhotel“ (5 Sterne), das „Fürstenhof Quellness- und Golfhotel“ (4 Sterne Superior), „Familotel Das Ludwig Fit.Vital.Aktiv.Hotel“ (4 Sterne Superior) sowie die Gutshöfe „Uttlau“, „Brunnwies“ und „Penning“, letztere liegen direkt an den Golfplätzen. Das Quellness & Golf Resort Bad Griesbach bietet fünf 18-Loch-Championship-Golfplätze, mehrere Übungs- und einen Kinderplatz sowie die größte Golfakademie europaweit. Der Beckenbauer Golf Course war von 2013 bis 2017 Austragungsort der PGA European Tour. Weitere Informationen unter www.quellness-golf.com

 

 Copyright Schneider-Press/W.Breiteneicher (12 Bilder)