Falk Raudies

Falk Raudies

FCR Immobilien AG
Vorstand

Golfheimatclub: GC Toscana
Stammvorgabe: 27.0

Internet: http://www.fcr-immobilien.de

„Ich bin von ganzem Herzen bei den EAGLES, weil ich anpacken und diese Welt ein kleines Stückchen besser machen will.“

„Einen großen Vorsprung im Leben hat, wer da anpackt, wo die anderen noch reden." Die von John F. Kennedy, dem 35. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, geprägte Überzeugung ist eindeutig auch das Credo von Falk Raudies. Der 1974 geborene und in München lebende Vollblut-Unternehmer führt als Gründer, Geschäftsführer und Vorstand seit mehr als 25 Jahren mittelständische Unternehmen aus dem IT- und Immobiliensektor zum wirtschaftlichen Erfolg. Aktuell ist der leidenschaftliche Golfer und Skifahrer Vorstand und Mehrheitsaktionär der in München ansässigen FCR Immobilien AG. Das von ihm gegründete Unternehmen ist seit November 2018 an der Börse Frankfurt notiert (WKN A1YC91). Der Marktwert des FCR-Portfolios mit über 80 Immobilien beläuft sich auf über 300 Mio. Euro. Bis Ende 2020 soll das Portfolio auf 500 Mio. Euro anwachsen. Im FCR-Portfolio befindet sich auch das Il Pelagone Hotel & Golf Resort, wo in diesem Jahr an Ostern wieder das FCR EAGLES Charity Masters Toscana stattfinden sollte. Auch das FCR-Hotel im Harz bietet den perfekten Rahmen für das Feiern und Tagen: So lässt das 4-Sterne-Superior Hotel Schloss Westerburg, das besterhaltene Wasserschloss Deutschlands, sicher alle Genießer-Herzen höherschlagen. Durch die einzigartige Verbindung von Charity, Sport und Business ist der EAGLES Business Club für Falk Raudies die ideale Plattform, um wichtige soziale Projekte schnell und erfolgreich anzupacken. „Bei den EAGLES kommen die Besten zusammen. Dieses einmalige Netzwerk ermöglicht es, soziale Projekte in den Mittelpunkt zu stellen, die ansonsten leider nicht die nötige Aufmerksamkeit erhalten."