Silke Rottenberg

DFB-Torwarttrainerin (U15-U20 Nationalmannschaften)

Silke Rottenberg

Geburtstag: 25.01.
Geburtsort: Euskirchen

Golfheimatclub: GC Bad Griesbach
Stammvorgabe: 24.7

Fußballweltmeisterin 2003 und 2007, Welttorhüterin des Jahres 2003, Aufnahme in die erste Hall of Fame 2019

Was ist dein Lebensmotto?

Ich lebe heute, hier und jetzt ... Ohne das „Gestern“ zu vergessen, das „Heute“ zu genießen und gespannt darauf zu sein, was „Morgen“ kommen wird.

Welches Charity-Projekt liegt dir am Herzen?

Das Jahr 2020 hat gezeigt, dass vielen Menschen von jetzt auf gleich der Boden mal so richtig unter den Füßen weggleiten kann! Für mich ist ein Charity-Projekt dann ein gutes, wenn das Ergebnis an der richtigen Stelle ankommt! Ob bei „Mann“ oder „Frau“, ob bei „Groß“ oder „Klein“. Das Schönste ist es doch, einen kleinen Teil dazu beitragen zu können, vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Gelingt mir das, ist das echt was Tolles!

Nach Corona ...

ist vor dem 1. Golfturnier! Die verstaubten Golfschuhe putzen, schauen, ob die Schläger noch alle im Bag sind, das Gras riechen und wenn möglich den 1. Ball treffen. Wenn das die größte Herausforderung wäre, dann hätten wir wirklich einiges gut überstanden!