Hansi Müller

Profi-Fussballer

Hansi Müller

Geburtstag: 27.07.
Geburtsort: Stuttgart

Golfheimatclub: GC Marhördt
Stammvorgabe: 54

Europameister 1980, Vizeweltmeister 1982


www.Hansi-Mueller.com

Was ist Dein Lebensmotto?

"Suche nicht, was Dir fehlt, sondern finde, was Du hast."

Auf was möchtest du bei deiner Rundenverpflegung nicht verzichten?

"Auf ein Laugencroissant mit Sesam - nicht gerade gesund, aber dafür sehr lecker!"

Welches Charity-Projekt liegt dir am Herzen?

"Olgälestiftung für das kranke Kind e.V."

Hansi Müller zählte in den 70er und 80er Jahren zu den herausragenden Spielmachern des deutschen Fußballs. Er spielte sieben Jahre beim VfB Stuttgart, danach wechselte er ins Ausland zu Inter Mailand, Calcio Como und dem FC Swarovski Tirol. Er war WM-Teilnehmer in Argentinien 1978, absolvierte 42 Länderspiele mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft und wurde 1980 Europameister sowie 1982 Vizeweltmeister. In 15 aktiven Jahren bestritt er 518 Spiele und erzielte 145 Tore.


Auch nach seiner aktiven Zeit blieb Hansi Müller dem Fußball treu. Er wechselte ins Management der Fußballbundesliga und war von 1999 bis 2001 Vorstandsmitglied des VfB Stuttgart. 2006 war er WM-Botschafter seiner Heimatstadt Stuttgart. Seit Juli 2007 ist er Ehrenmitglied des VfB. Bei der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz war er EM-Botschafter für Tirol. Von 2011 bis 2015 fungierte er zudem als Aufsichtsratsmitglied des VfB. Seit 2014 ist Hansi Müller Mitglied des Gemeinderates in seinem Wohnort Korb im Remstal. Er ist Träger des Silbernen Lorbeerblattes und des Verdienstordens des Landes Baden-Württemberg. Heute hält er Motivationsvorträge für Führungskräfte großer Unternehmen. „Seit fast 25 Jahren konnte ich dem Ruf meines Freundes Fleschi widerstehen. Deshalb freue ich mich umso mehr, dass mich inzwischen der Golf-Virus gepackt hat und ich nun Teil der EAGLES-Familie sein darf. Wenn man mit dieser Leidenschaft dann auch noch Gutes tun kann, ist es umso schöner.“