Heiner Brand

Heiner Brand

Handball-Welt- & Europameister

Geburtstag: 26.07.
Geburtsort: Gummersbach

Golfheimatclub: GC Schloss Georghausen
Stammvorgabe: 22.1

Trainer und Spieler, Diplomkaufmann

 

 

Was ist dein Lebensmotto?

Mer muss och jünne künne. (Kölsche Lebensweisheit)

Auf was möchtest du bei deiner Rundenverpflegung nicht verzichten?

Bin flexibel.

Welches Charity-Projekt liegt dir am Herzen?

Sportler für Organspende, Deutscher Kinderhospizverein, Opam-Stiftung.

Er war der Held, der 2007 dafür sorgte, dass der deutsche Handballsport plötzlich in aller Munde war und eine noch nie da gewesene Popularität erlebte. Heiner Brand führte die Handball-Nationalmannschaft zum Sieg, Deutschland wurde Weltmeister im eigenen Land. Dem vorausgegangen war ein packendes Finale, bei dem der Gastgeber seinen Finalgegner Polen mit 29:24 besiegte. Seine Karriere als Profisportler startete Deutschlands berühmtester Handballer beim VfL Gummersbach. Insgesamt sechs gewonnene Deutsche Meisterschaften, vier DHB-Pokalsiege, diverse Europapokalsiege, Supercupgewinne und ein IHF-Pokalsieg gehören zur beeindruckenden Bilanz des Handballprofis. Es stehen 131 Länderspiele und 231 Länderspieltore in seiner 27-jährigen VfL-Spielerkarriere zu Buche. Ob als Bundes-, Co- oder Vereinstrainer – Heiner Brand sorgte stets für reiche Titelausbeute bei seinen Teams: Gummersbach zwei Meistertitel (1988 und 1991), Wallau-Massenheim einmal Deutscher Meister (1993) und einmal DHBPokalsieger (1993) – und das Nationalteam holte unter seiner Trainerschaft unter anderem einmal Silber bei der Europameisterschaft 2002, einmal Silber bei der Weltmeisterschaft 2003, einmal Gold bei der Europameisterschaft 2004, einmal olympisches Silber 2004 und, wie bereits erwähnt, einmal Gold bei der WM 2007. Wie man so erfolgreich wird, gibt Heiner Brand auch gerne weiter. Er hält Vorträge, spricht auf Veranstaltungen, gibt Seminare. Themen: Motivation, Management, Kritikfähigkeit. Das macht er bei den Zuhörern aus dem Businessleben genauso wie bei seinen Sportlern. Unterhaltsam und unkompliziert, so wie Heiner Brand eben ist.