Josef Brunner

Josef Brunner

AFT Asset Management GmbH
Geschäftsführer

Golfheimatclub:
Stammvorgabe:

Internet: http://www.aft-holding.com

 

„Ich hatte viel Glück im Leben und freue mich nun, etwas zurückgeben zu können. Vor allem mit anderen Menschen zusammen, die ich sehr schätze und bewundere!“

Josef Brunner ist Unternehmer und Investor. Bereits mit 16 Jahren gründete er sein erstes Unternehmen, das sich auf Sicherheitsdienstleistungen für Großunternehmen und Banken spezialisierte. Sein zweites Unternehmen, ebenfalls aus dem Sicherheitsbereich, wurde von Azlan, jetzt Teil von TechData (NASDAQ TECD), aufgenommen. Das Produkt wird heute als „TrustInOne“-Lösung vertrieben. Seine dritte Unternehmung, Bastille Networks, wurde zu Teilen (Asset-Deal) von Integralis übernommen. Die vierte Unternehmung, JouleX, wurde 2013 für 107 Millionen Dollar von Cisco Systems akquiriert. Seither wird das von Josef Brunner entwickelte Produkt als Cisco- EnergyWise-Lösung weltweit vertrieben. Der Verkauf gilt als einer der erfolgreichsten deutschen Umweltunternehmens-Erfolge. Zudem erhielt Josef Brunner zahlreiche Preise, wie den renommierten Cleantech Media Award – eine der bedeutendsten deutschen Auszeichnungen zum Thema Umwelt, den Success for Future Award 2011 in der Kategorie „BT Green Economy“, den IBM SmartCamp Finalist 2012. Über seine AFT Gruppe investiert Josef Brunner aktiv in junge Start-up-Unternehmen, die das Potenzial haben, sich zu globalen Marktführern zu entwickeln. Dabei stellt die Gruppe neben finanziellen Mitteln auch den über Jahre hinweg erworbenen Erfahrungsschatz zur Verfügung. Privat engagiert sich Josef Brunner aktiv in verschiedenen gemeinnützigen Organisationen mit einem starken regionalen Fokus auf seine Münchner und bayerische Heimat.