Michaela Gerg

Michaela Gerg

Skirennläuferin

Geburtstag: 10.11.
Geburtsort: 1

Golfheimatclub: Golfclub Eichenheim
Stammvorgabe: 14.7

fünfmalige deutsche Meisterin, Speaker und Stifterin der Stiftung "Schneekristalle", WM-Bronzemedaillengewinnerin, Skischulleiterin

 

 

Was ist dein Lebensmotto?

Genieße jeden Tag, denn es könnte dein letzter sein.

Auf was möchtest du bei deiner Rundenverpflegung nicht verzichten?

Wasser und die Gesellschaft netter Menschen.

Welches Charity-Projekt liegt dir am Herzen?

Meine Stiftung Schneekristalle, die sozial benachteiligte Kinder und Kinder mit Behinderungen im Sport unterstützt und unvergessliche Sporttage ermöglicht.

Michaela Gerg zählt zu den erfolgreichsten deutschen Skirennläuferinnen. Sie platzierte sich von 1980 bis 1996 über 400 Mal in den Top Ten und zählte davon 61 Mal zu den besten drei. Vier Weltcupsiege, dazu 1989 WM-Bronze im Super-G und vier Olympiateilnahmen stehen auf ihrer Erfolgsliste. Sie hat sich nach einigen Bruchlandungen „im Zaun“ immer wieder an die Spitze gekämpft. Nach ihrem Rücktritt stand das Familienleben im Vordergrund. 1997 wurde ihr Sohn Matthias geboren. Sie arbeitete einige Jahre als Co- Kommentatorin für Eurosport und ZDF und hat so die journalistische Seite des Skisports kennenlernen dürfen. Michaela Gerg gibt heute ihr Wissen aus dem Sport in ihrer Skischule in Lenggries begeistert weiter. Im Winter ist sie immer wieder zu Incentive Veranstaltungen gebucht und gibt ihre Erfahrungen aus dem Sport in Vorträgen weiter. Unbekanntes Terrain hat sie mit der Ausbildung zur Diplom-Feng-Shui-Beraterin und Geobiologischen Beraterin betreten. Dass ihr auch soziale Aspekte in der Gesellschaft wichtig sind, hat sie 2012 mit der Gründung ihrer eigenen Stiftung bewiesen. Die Stiftung „Schneekristalle“ (www.stiftungschneekristalle.org) unterstützt sozial benachteiligte Kinder und Kinder mit Behinderung im Sport, vor allem im Wintersport. Nach einigen Jahren Pause ist sie nun wieder im Kreis der EAGLES aktiv und freut sich ganz besonders auf viele Golfturniere und erfrischende Begegnungen.