Peter Kraus c/o Mike Kraus

Peter Kraus

Entertainer

Geburtstag: 18.12.
Geburtsort: München

Golfheimatclub: GC Lugano
Stammvorgabe: 25.6

Ikone des deutschen Entertainments: 12 Mio. verkaufte TonträgerBeruf: Sänger, Schauspieler, Autor

 

 

Als „deutscher Elvis“ brachte Peter den Rock ’n’ Roll in den Fünfzigern erstmals nach Deutschland und prägte einen Lebensstil, der für eine Generation von Teenagern gültig wurde. Lässig und selbstbewusst, aufrührerisch gegen die Beschränkungen und Regeln der Elterngeneration, wurde Peter schon in jungen Jahren zum Idol auf der Bühne und der Kinoleinwand. Erblich vorbelastet durch seinen Vater Fred, wuchs er abwechselnd in Wien, Salzburg und München auf. Als ihm Anfang der 1960er-Jahre die Beatles seine Spitzenposition in den Hitparaden streitig machten, begann nahtlos seine Karriere als Fernsehstar, Produzent und Autor. Peter moderierte zahlreiche Shows und blieb seinem Image als Rock- ’n’-Roll-Sänger treu. Gemeinsam mit seiner Frau Ingrid, einem Topmodel aus Wien, führt er ein skandalfreies Leben am Luganer See. Obwohl Peter schon aus Anlass seines fünfzigsten Geburtstages in seiner Biografie davon sprach, sich zurückzuziehen, war in den letzten 25 Jahren keine Rede davon. Zahlreiche neue Alben und Tourneen, sei es mit Bigband- oder Rockband Begleitung folgten. Unermüdlich ist Peter auf der Suche nach dem Publikumsgeschmack und neuen Formen des Entertainments, obwohl ihn sein treues Publikum immer noch als Tiger und Sugarbaby sehen will. Für seine Hobbys Wasserski, Malen, Golf und vor allem Oldtimer bleibt ihm nur wenig Zeit. Trotzdem hat er sich gerade einen weiteren Lebenstraum erfüllt und sich ein stilvolles Winzerhaus inmitten der „österreichischen Toskana“, der Südsteiermark, gekauft.
2014 machte er seine große Abschiedstournee „Das Beste kommt zum Schluss“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Mit so großem Erfolg, dass er sie 2015 fortsetzen musste. Und auch 2016 tourt er wieder: „ZUGABE!“ heißt seine Tour. „Meine letzte“, sagt Peter, „irgendwann werde ich mehr Zeit fürs Golfen haben. Ich wäre so gerne ein guter Golfer!“